Feedbacks

zum Seminar: "Tantra-Tempel"

„Groß war das Geschenk, wie nie zuvor mein Herz zu spüren, so süß, schmerzlich und selig. Was ich mir schon so lange gewünscht habe, ist Wirklichkeit geworden: Ich sehe die Menschen und die Welt mit liebenden Augen (meistens). Darüber bin ich Euch, dem Universum und mir so dankbar, dass ich es gar nicht sagen kann. “

„Ich bin sehr glücklich und sehr dankbar über diese Tage. Und jetzt ist wieder eine Weite da und eine Freude und ein Mut und ich brenne darauf, das ins Alltagsleben hinauszutragen.“
w, 69 J.

„Nach dem Abschlussritual kam bei mir als Essenz der Satz ‚Ich bin frei!‘“
w, 56 J.

„Ich fühl mich wie eingepackt in Leichtigkeit und Licht und ich habe eine totale Freude zurück in mein Leben zu kommen. Und ich spüre zum 1. Mal, dass ich mich jederzeit verbinden kann. Es ist ein ganz ganz tiefes Vertrauen entstanden und das gibt ein unheimlich wohliges, zufriedenes, erfülltes Gefühl.“
w, 47 J.

„Es waren für mich sehr sehr besondere Tage.“
m, 58 J.

„Die Gruppe war rund und wie ein Kunstwerk. Der Aufbau führte zu einem Höhepunkt für die ganze Gruppe. Es ist in sich rund und selber fühle ich mich jetzt auch rund.“
w, 58 J.

„Ich habe eine ganz breite Basis gefunden. Ich fühle mich sehr stabil, wie ein Stamm. Und gleichzeitig ist es, als ob ein Schleier weggezogen wäre. Ich kann mit einer viel größeren Klarheit auf mein Leben und meine Arbeit schauen. Und ich sehe jetzt auch viel klarer die Möglichkeit meine Vorstellung von den Dingen zu äußern und sie in der Welt umzusetzen. Da ist eine unglaubliche Kraft drin. Die Tage mit Euch, der Gruppe, waren sehr berührend und sind mir sehr nahe gegangen.“
m, 47 J.

„Ich bin tief berührt worden. Da hat sich was geöffnet und da ist auch Licht gekommen in die Dinge, die ich gerne immer versteckt und ins Dunkle verbannt hatte. Beim „Schuldstachelziehen“ habe ich entdeckt, wie viele Verbote und Schuld ich mit mir rumschleppe, die mich behindern und mir meine Freiheit nehmen.
m, 55 J.

„Ich bin sehr glücklich und sehr dankbar über diese Tage. Jetzt ist wieder Weite, Freude und Mut in mir und ich brenne darauf, das ins Alltagsleben hinauszutragen.“

"Ich fühl mich wie eingepackt in Leichtigkeit und Licht und ich habe eine totale Freude zurück in mein Leben zu kommen. Und ich spüre zum 1. Mal, dass ich mich jederzeit verbinden kann. Es ist ein ganz ganz tiefes Vertrauen entstanden und das gibt ein unheimlich wohliges, zufriedenes, erfülltes Gefühl.“

 

zurück zur Feedback-Übersicht | zum Seminar Tantra-Tempel